Der Umbau vor dem Umbau

In einem Wohn- und Geschäftshaus in Frankfurt wurde eine Fassade den Bedürfnissen eines früheren Ladenbesitzers angepasst. Nachdem das Geschäft aufgelöst und die Räumlichkeiten neu gestaltet wurden, sollte auch die Fassade wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden. Mit diesen Arbeiten wurden wir beauftragt.

Nachdem die Schaufensterfront ausgebaut war, zeigt sich der Sandstein stark zerstört.

Zunächst wurden die Eisenteile und Mörtelspuren entfernt und der Sandstein mit dem Niederdruckstrahlverfahren gereinigt. Für die Fehlsstellen fertigten wir neue Stücke an, die in der Profilierung und der Bearbeitung zu den vorhandenen Steinen passten. Der Sockel wurde mit Platten aus Basaltlava verkleidet.